Bauherr: privat

Bauzeit:  Sept 2019 – Sept 2020

Planung: die bauhütte

Leistungsphasen: 1-4

Zielstellung

Der Bauherr plant die Errichtung eines Mehrfamilienhauses am Rande der Stadt Eisfeld. Die umliegende Bebauung ist geprägt von mehrgeschossigen Stadtvillen aus den 20er Jahren. Das Gebäude soll sich in Kubatur und Lage in diesen Bestand einfügen, aber dennoch als moderner Baukörper in Erscheinung treten.

Insgesamt entstehen 7 Wohnungen, davon 2 barrierefrei. Vom Energiestandard ist ein KFW 55 – Haus geplant – Beheizung über BHKW und Gasbrennwertgerät, Lüftung mit Wärmerückgewinnung in allen Wohnungen.

Aufgrund der Nähe zur Werra ist keine Unterkellerung vorgesehen.

Auf dem Grundstück ist die Errichtung einer Carportanlage mit Abstellboxen vorgesehen.